Freitag, April 11, 2014

[RSP-Karneval] Wort und Tat


Die Spieler bringen Tabus mit an den Spieltisch.
Der Raum des Spiels birgt Tabus.
Die Spielfiguren der Spielwelt kennen Tabus.

Tabus werden tradiert und gebrochen und verändert. Die mit Tabus belegten Gegenstände werden gelegentlich von den Tabus befreit; u.a. durch Ignoranz gegenüber des Tabus, durch Tabuisierung des Tabus, durch Auflösung des Tabus.
Es ist ja doch nur ein Wort und ein Befehl, darüber nicht zu sprechen, etwas anderes zu tun und zu sagen.

Manch einem verändert es die Stimmung: sie beginnen zu zürnen oder zu kichern. Es scheint eine merkwürdige Verknüpfung von Tabu, Witz und Humor zu geben.

(Zum RSP-Karneval im April 2014, initiiert von Guddy der Zeitzeugin und für die Diskussion offen im RSP-Forum.)

Keine Kommentare: