Sonntag, Februar 16, 2014

Bücherstöckchen

Ich fand dieses Stöckchen beim Blogspazierenlesen. Ich weiß nicht mehr wo zuerst. Vielleicht bei der Seifenkiste. Ich hob es auf und bewegte es zwischen meinen Fingern und legte es dann behutsam ab, dass es auch ein anderer finden würde.

1. Wenn dein Leben ein Buch wäre, welches wäre es?
Meine unvollendete Autobiographie.

2. Bücher sammeln oder lesen und weg damit?

Sammeln und in einer Bibliothek archivieren.

3. Das Buch, das dich am meisten bewegt hat?

Der Duden.

4. Drei Bücher, die du immer und immer wieder lesen könntest?
Briefe lieber Menschen, meine Notizbücher.

5. Welches Buch würdest du gerne einmal verfilmt sehen?
Malwine in der Badewanne

6. Lieblingsdetektiv/-ermittler?
Chuck Norris.

7. Was liegt momentan auf deinem Nachttisch?
Bleistifte, Aquarellkasten, Weintrauben, ein Apfel, eine Feuerhand-Laterne, ein Teller mit Kuchenkrümeln, ein Brotmesser, ein Becher, zwei Tassen, eine Kanne Ingwertee auf dem Stövchen, Feuerzeug.

8. Optimales Ambiente für die Lektüre eines guten Buches?
Die Sonne scheint, die Luft ist frisch, die Sitzgelegenheit gemütlich, angenehme Gesellschaft.

9. Gibt es ein Genre mit dem man dich jagen kann?
Diese dicken Fantasywälzer...

10. Welches Buch wolltest du schon immer lesen, bist aber bisher nie dazu gekommen?

The Infinite Jest (David Foster Wallace)

Keine Kommentare: