Sonntag, Juni 30, 2013

Old School Rollenspiel ist wie Frisbee-Spielen und Kirschenpflücken im Sommer

Vorhin eine halbe Stunde auf der Wiese in der Sonne und bei leichtem Wind. Frisbee werfen, fangen, werfen, hinterherrennen, doch nicht gefangen, aufheben, weiterwerfen.

Es hat keine drei Minuten gedauert und schon waren wir im Flow des Spiels, der Bewegung.

Danach über die Mülltonnen auf das Wellblechdach des Fahrradständers geklettert und reife Sauerkirschen vom Baum in den Mund gepflückt. Was schmeckt besser als selbst gepflückte Früchte vom Baum. Und wer ist cooler und mehr im Leben als wir, während andere mit ihren Autos durch die Gegend fahren und sich die Kirschen im Supermarkt kaufen.

Eben Pizzateig selbst gemacht. Später wird gegessen. Fehlt noch eine Basic Fantasy Runde heute. Und ich übersetze ein paar Zaubersprüche.

Keine Kommentare: