Samstag, Februar 23, 2013

Basic Fantasy RPG, Morgansfort & Fortress, Tomb & Tower bei Lulu und Amazon

'All the Basics you need.'
Das freundliche Basic Fantasy RPG und zwei Abenteuermodule (Kampagnen)
für neue bis fortgeschrittene Spielfiguren (Charaktere).

BFRPG schlägt Wellen

Nach dem anerkenennden Basic Fantasy RPG Blog Appreciation Day am 31. Januar 2013, diesem kleinen Feiertag, der von Tenkar's Tavern initiiert wurde, sind die Wellen um Basic Fantasy mittlerweile sichtbar. Zuerst waren es kleine Erschütterungen der Wasseroberfläche. Vielleicht bemerkte der eine oder die andere, dass sich unter der Wasseroberfläche etwas bewegte. Der Schatten - von einem Wesen, dessen Größe nicht abschätzbar ist.
Dann erschienen Artikel auf dem Basic Fantasy Blog, darunter eine Ankündigung einer 3. Edition. Kurz darauf wurde ein weiterer Abenteuerband (Monkey Isle) auf Lulu veröffentlicht, es wurde erklärt, weshalb Basic Fantasy nicht auf RPG Now! erhältlich ist und schließlich wurde bekannt gegeben, dass Basic Fantasy bei Amazon erhältlich sein würde. Der attraktive Preis von unter 5 Euro (ohne Versandkosten) pro Regel- und Abenteuerband hatte sich schnell in der Blogosphäre herumgesprochen. Dass sich der Preis in der Druckqualität bemerkbar mache auch. Dazu weiter unten einige kurz Anmerkungen.

Basic Fantasy RPG ohne Edition War!

Um Basic Fantasy ist es friedlich. Die Gemeinschaft der Spieler arbeitet an Spielmaterial (Abenteuermodule) und Regelergänzungen (z.B. neue Charakterklassen.) und testet das Material im Spiel. Darüber wird sich im Forum ausgetauscht.
Derzeit ist die 3. Edition von Basic Fantasy in Bearbeitung. Der Prozess kann im dazugehörigen Forum-Thread mitverfolgt werden. Wer beitragen möchte, sei herzlich dazu eingeladen.
Die im Druck erhältliche 2. Edition ist voll kompatibel mit der 1. Edition. Die 3. Edition wird ebenfalls kompatibel mit der 2. Edition sein, da es sich bei der Bearbeitung im Wesentlichen um die Einpflegung sämtlicher Errata der letzten Jahre handelt, die die Community der BFRPG Spieler zusammengetrug. Dabei handelt es sich um Spruch- und Monsterbeschreibungen, neue Illustrationen werden verwendet usw.
Nichts Wildes also. Es lohnt sich jetzt die zweite Edition zu kaufen und loszuspielen. Und dazu gibt es ausreichend Herausforderung für die Spielerfiguren.

Die Abenteuermodule

Vier Abenteuermodule sind kostenlos im Download (auf basicfantasy.org) und kostenpflichtig bei Lulu sowie mittlerweile auch bei Amazon erzhältlich. Die Module lassen sich mit anderen old school-Regeln beliebter Editionen spielen. Dazu gibt es eine Reihe an Abenteuern und eine Abenteueranthologie kostenlos im Download.
  1. Morgansfort: The Western Lands Campaign - Das erste Abenteuermodul mit einer Settingbeschreibung und drei Abenteuern für Spielfiguren der ersten Stufe.
  2. Fortress, Tomb and Tower - The Glain Campaign: Das zweite Abenteuermodul mit drei Abenteuern für Spielfiguren der Stufen 2-4, 3-6 und 5-8.
  3. The Chaotic Caves: Ein Abenteuermodul für Spielfiguren der Stufen 1-3.
  4. Monkey Isle: Ein Abenteuermodul für Spielfiguren der Stufen 4-6.
Ich weise an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass Chris Gonnerman, Autor von Basic Fantasy und der Module Morgansfort und Fortress... empiehlt, Regeln und Module zuerst als PDF (oder ODT-Dokument) herunterzuladen und erst dann bei Gefallen zu drucken bzw. als Druckversion bei Lulu oder Amazon zu erwerben.
Basic Fantasy ist frei, kostenlos, Open-Source. Wer spielen will, braucht Spieler, Würfel, Schreibzeug. Gedruckte Regeln sind hilfreich, kein Muss.

Druckqualität

Basic Fantasy und sämtliche Spielmaterialien dafür sind frei erhältlich. In der Regel bringt man seine PDF-Dateien zum lokalen Copyshop und lässt dort drucken und gegebenenfalls binden. Das hat einen gewissen Charme, finde ich. Gedruckte Versionen von Lulu und neuerdings Amazon kommen fertig gedruckt und gebunden und sind teilweise günstiger als die Copyshopvariante. Außerdem gibt es die schicken Coverillustrationen in Farbe.
Die Druckqualität kann im Copyshop z.B. bei entsprechender Papierwahl durchaus höher sein. Bestellen wirkt erstmal unkomplizierter.
Da es sich bei Spielregeln um Gebrauchsbücher handelt, die auf dem Spieltisch liegen, durchgeblättert und mit Kaffee, anderen Getränken und Chilli con Carne gefärbt werden, ist die Qualität durchaus angemessen. Man braucht keine Sammlerausgabe, die Jahrhunderte im Bücherregal überdauert und auf Wunsch mint (und ungelesen) hervorgezogen werden kann.

Dieses Spiel will gespielt werden.

Was mach ich nun damit?

Swords&Wizardry hatte auf mich aufgrund der Coverillustrationen und den netten Schrifttypen eine größere Anziehungskraft als Basic Fantasy. Gleichzeitig sprach mich das Open-Source-Prinzip von BFRPG sehr an.
Von S&W besitze ich die kostenlosen Core Rules als PDF, und kürzlich kaufte ich mir S&W Complete Rules ebenfalls als PDF. Über eine erschwingliche Druckfassung würde ich mich freuen. Allerdings, ehrlich, mittlerweile habe ich so kleine Details an BFRPG entdeckt, die ich an diesem old school Spiel schätze. Mir gefällt der Open-Source/Community-Charme.
Wie gut, dass ich meine [magic items] für sämtliche Alte-Auflagen-Spiele verwenden kann.
Und die BFRPG-Regeln kann man in der günstigen Druckfassung auch mal dem einen oder der anderen Spielerin schenken. ;-)

Links*
Basic Fantasy RPG Website
Freie Downloads der Regeln, Regelzusätze und Abenteuermodule
Basic Fantasy RPG bei Lulu (Für Soft-, Hardcover und praktische Spiralbindung)
Basic Fantasy RPG bei Amazon
*Die übersichtliche kleine Linkliste habe ich mir von ubiHEX abgesehen. Da gibt es auch sonst viel Lesenswertes zu entdecken. :)

Keine Kommentare: