Mittwoch, Juli 04, 2007

Der Weg ins Abenteuer...


Wer hat nicht alles mit dem Schwarzen Auge angefangen wundersame Phantasiewelten zu erkunden... und manch finstere Dungeons...
Früher gab's diese spannende Fernsehwerbung davon und so manch einer hatte Bücher mit schönen Illustrationen und viele ulkige Würfel im Zimmer liegen...

Und irgendwann hab ich's mir dann auch gekauft. 25 Mark für die Box "Helden des Schwarzen Auges". Was ich da für Assoziationen mit hatte... Ich fand's dann zunächst stark enttäuschend, weil scheinbar ein Spieler garnicht mitspielen durfte, sondern das Spiel zu leiten hatte. Doof.
Aber wie sich später herausstellen sollte, habe ich dann ganz gerne die Aufgabe des Spielleiters übernommen. Denn unter uns gesagt: Wozu einen lächerlichen Helden spielen, wenn man der Erschaffer von Welten sein kann! :o)

Was das DSA-System betrifft bin ich nicht überzeugt. Von der Spielwelt Aventurien noch weniger. Hab die Bände nur aus Gründen der Nostalgie und zur Überprüfung der alten Assoziationen noch einmal gebraucht gekauft.

Für einen Artikel auf Mad-Kyndalanth hat's immerhin gereicht. :o)

Für Freunde des Schwarzen Auges gibt es
hier ein Forum
und
hier die offizielle DSA-Homepage!

Viel Spaß!

Keine Kommentare: